HOME projects4students.net (p4s)

DAB081 Potenziale der Öffentlichen Verkehrsanbindung für die Zentrumsentwicklung von Klein- und Mittelstädten

Job/Projektdetails - DAB081 Potenziale der Öffentlichen Verkehrsanbindung für die Zentrumsentwicklung von Klein- und Mittelstädten
zurück zur Übersicht
 
  Job/Thema DAB081 Potenziale der Öffentlichen Verkehrsanbindung für die Zentrumsentwicklung von Klein- und Mittelstädten  
 
  Beschreibung • Welche Motivation und Anlässe gibt es, den öffentlichen Verkehr für Wege ins Stadtzentrum zu nutzen? Welchen Unterschied gibt es dabei im Vergleich zu Personen, die mit dem PKW in die Innenstadt kommen?
• Welche Bedürfnisse haben die ÖV-NutzerInnen? Und wie nutzen sie die Innenstadt (Aufenthaltsdauer, Kaufverhalten etc.)?
• Welche Auswirkung hat die Anbindung an den Öffentlichen Verkehr auf das Kaufverhalten in der Stadt?
• Wie muss der öffentliche Verkehr gestaltet sein (Fahrpläne, Haltestellen, etc.), um einen Beitrag zur Zentrumsentwicklung und verstärkten Nutzung von Innenstädten zu fördern?
• Welche Anreize und Maßnahmen können gesetzt werden, um eine öffentliche Anreise zu fördern?
• Welche Aspekte müssen bei der Planung von zentrumsnahen Haltestellen beachtet werden, um zur Zentrumsentwicklung beizutragen.
 
 
  gesuchte Partner aus dem Bereich sonstiges  
 
  gewünschte Job/Projektart Masterthesis  
 
  Branche Sonstiges  
 
  Berufsfeld Sonstiges  
 
  gesuchte Ausbildungsfächer Verkehrsplanung, Raumplanung, Landschaftsplanung, Raumordnung  
 
  Dauer Ziel: Fertigstellung bis Jahresende 2019  
 
  frühester Job/Projektbeginn Mai 2019  
 
  Anforderungen Am Beispiel der niederösterreichischen Städte Neunkirchen, Ternitz und Gloggnitz soll mittels quantitativer und qualitativer Methoden, Literaturrecherche sowie Analyse von nationaler und internationaler Good Practice diese Frage beantwortet werden und Empfehlungen für die Planung von ÖV-Anbindung und ÖV-Haltestellen in Zentren oder Zentrumsnähe erarbeitet werden.  
 
  Vergütung nach Vereinbarung, mind. 200 Euro; ein Stipendium in der Höhe von 300 Euro kann zusätzlich beantragt werden.  
 
  Ansprechpartner Gerda Erber
gerda.erber@noeregional.at
3100 St.Pölten
http://www.noeregional.at/
 
  Ich habe Interesse an diesem Job/Projekt