HOME projects4students.net (p4s)

DAB009 Gutenstein als Kulturgemeinde: Raimundspiele & Co

Job/Projektdetails - DAB009 Gutenstein als Kulturgemeinde: Raimundspiele & Co
zurück zur Übersicht
 
   
www.diplomarbeitsboerse.at
 
  Organisationszugehörigkeit Gemeinde / Öffentlicher Dienst  
 
  Themengeber Gemeinde Gutenstein  
 
  Website www.gutenstein.at; www.raimundspiele.at  
 
  Kurztitel des Vorhabens DAB009 Gutenstein als Kulturgemeinde: Raimundspiele & Co
01.06.2016
 
 
  (gewünschte) betreuende Universität Universität Wien, Hochschule für Angewandte Kunst Wien, Donau-Uni Krems  
 
  (gesuchte) Studienrichtung Spartenübergreifend Kunst&Kultur, Kultur&Tourismus, Kultur&Philosophie, Kulturmanagement  
 
  Projektart Masterthesis  
 
  Hauptfragestellung(en) Formulierung der Themenstellung, die erarbeitet werden soll Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um Gutenstein als kulturelles Zentrum des Piestingtales mit einem Ganzjahres-Kulturprogramm zu entwickeln?
Neben den Raimundspielen als Höhepunkt sollen während des Jahres verschiedenste Veranstaltungen stattfinden. Die Raimundspiele selbst sollen aufgewertet werden: Projekte wie der sogenannte Zauberpark oder die geplanten Lichtskulpturen - aufbauend auf den bestehenden, aber ungenützten lokalen Ressourcen.
Es soll ein Plan zur Weiterentwicklung des Ortes in Hinblick auf Kunst, Kultur, lokale Stärken, Einbindung der Bevölkerung und der Flüchtlinge erstellt werden.
Ziel: Gutenstein zu einem Kulturdorf mit verschiedenster und vielfältigster Bandbreite - vom Musikdorf über das Theaterdorf bis hin zum Skulpturendorf etc. zu entwickeln.
 
 
  Ergebnisse, die von der Arbeit erwartet werden Anstoß und Katalog für kurzfristige und längerfristige Maßnahmen, Professionalisierung lokaler Akteure, Bündelung der Energien, Bewusstmachung durch Erarbeitung eines Stärken/Schwächenprofils.  
 
  Motivation und Beweggründe für die Themenwahl Viele kleine Gruppen und Initiativen, Frage zur Zukunft der Raimundspiele, Frage zur Zukunft des Ortes als lebenswertes Zentrum mit noch bestehender Infrastruktur, lange Tradition - Familie Hoyos, Renovierung der Burg Gutenstein, Meisterklassen Gutenstein, Kirche und Kloster am Mariahilfberg, Waldbauernmuseum, Grab von Ferdinand Raimund und sehr vieles mehr, z. B. Nähe zu Wien, überschaubares dörfliches Leben, viele Zweitwohnsitzer, neues Management durch einen Bürgermeister, der keiner Partei angehört, etc etc öffnen sich viele Tore  
 
  Projektbeginn frühestens/spätestens Beginn jederzeit möglich  
 
  Aufwandsentschädigung Empfehlung: € 200,00 bei Bachelorarbeiten, Diplom und Masterarbeiten  
 
  Ansprechperson Die Vermittlung erfolgt im Rahmen des Projekts Diplomarbeitsbörse; Ansprechpartnerin der NÖ.Regional.GmbH (Projektmanagement): Karin Peter, Mobil: 0676/88591310, karin.peter@noeregional.at; Ansprechperson bei der LEADER Region NÖ-Süd sind Katharina Schörner und Martin Rohl. Inhaltliche Nachfragen: Christine Stein, christinestein@aon.at (Mitglied des Organisationsteam Raimundspiele)  
 
  Projektstatus offen  
 
  Ich habe Interesse an diesem Thema