HOME projects4students.net (p4s)

DAB015 Alternative Nutzungsformen leerstehender landwirtschaftlicher Gebäude

Job/Projektdetails - DAB015 Alternative Nutzungsformen leerstehender landwirtschaftlicher Gebäude
zurück zur Übersicht
 
   
www.diplomarbeitsboerse.at
 
  Organisationszugehörigkeit Gemeinde / Öffentlicher Dienst  
 
  Themengeber Verein LEADER Region Kamptal  
 
  Website www.leader-kamptal.at  
 
  Kurztitel des Vorhabens DAB015 Alternative Nutzungsformen leerstehender landwirtschaftlicher Gebäude
04.08.2016
 
 
  (gewünschte) betreuende Universität Architektur ev. in Kombination mit Boku  
 
  Projektart Masterthesis  
 
  Hauptfragestellung(en) Formulierung der Themenstellung, die erarbeitet werden soll Vor allem in den entlegeneren Gemeinden gibt es vermehrt leerstehende landwirtschaftliche Gebäude, die mehr und mehr verfallen.
Die Besitzer dieser Gebäude haben oftmals keinen Bezug zum Gebäude, wollen jedoch auch nicht verkaufen.
Durch die Arbeit soll ein Ideen- und Anregungskatalog geschaffen werden, welche Ideen es für leerstehende Landwirtschaftliche Gebäude gibt, mit welchen Kostenschätzungen, Vor- und Nachteilen die Umgestaltung und Neunutzung verbunden ist.
Beispielprojekte sollen recherchiert werden und ev. die Initiatoren und Nutzer dieser Gebäude befragt werden.
 
 
  Ergebnisse, die von der Arbeit erwartet werden Eine Art \"Leitfaden\" zur erfolgreichen, nachhaltigen Umnutzung von leerstehenden, landwirtschaftlichen Gebäuden mit vielen anschaulichen Beispielen und Erstfinanzierungsinformationen.  
 
  Motivation und Beweggründe für die Themenwahl Der Leitfaden soll als Motivation für Infoabende für GebäudebesitzerInnen dienen, um Ihnen zu zeigen was "möglich" ist um die Anzahl der leerstehenden und ungenutzten Gebäude zu reduzieren.  
 
  Projektbeginn frühestens/spätestens ab sofort  
 
  Aufwandsentschädigung Empfehlung: € 200 bei Bachelorarbeiten, Diplom und Masterarbeiten  
 
  Ansprechperson Die Vermittlung erfolgt im Rahmen des Projekts Diplomarbeitsbörse; Ansprechpartnerin der NÖ.Regiona.GmbH (Projektmanagement): Karin Peter, Mobil: 0676/88591310, karin.peter@noeregional.at />  
 
  Projektstatus vermittelt  
 
  Ich habe Interesse an einem ähnlichen Thema