HOME projects4students.net (p4s)

DAB080 Historical development of grape varieties in the wine region Wachau

Job/Projektdetails - DAB080 Historical development of grape varieties in the wine region Wachau
zurück zur Übersicht
 
   
www.diplomarbeitsboerse.info
 
  Organisationszugehörigkeit Regionalentwicklungsorganisation  
 
  Themengeber Vinea Wachau  
 
  Website https://www.vinea-wachau.at/  
 
  Kurztitel des Vorhabens DAB080 Historical development of grape varieties in the wine region Wachau
09.04.2019
 
 
  (gewünschte) betreuende Universität Universität für Bodenkultur  
 
  Projektart Bachelorarbeit  
 
  Hauptfragestellung(en) Formulierung der Themenstellung, die erarbeitet werden soll Wie haben sich die Rebsorten im Laufe der Zeit in der Wachau entwickelt?

Die letzten Aufzeichnungen führen in das Jahr 1974 zurück. Welche Rebsorten vor 1974 wirklich eine wichtige Rolle in der Wachau spielten, ist statistisch nicht festgehalten. Es gibt jedoch einige Fachbücher, in denen mögliche Informationen stecken, die zur Aufklärung dienlich sind.
 
 
  Ergebnisse, die von der Arbeit erwartet werden Das Ziel dieser Arbeit ist eine Aufklärung der früher gepflanzten Rebsorten in der Wachau. Welche Rebsorten wurden wann und in welcher Anbaufläche kultiviert. Von Interesse ist, Rebsorten zu recherchieren die früher vermehrt ausgepflanzt wurden und es heute nurmehr vereinzelt oder vielleicht gar nicht mehr gibt.  
 
  Motivation und Beweggründe für die Themenwahl Im Zuge seiner Ausbildung vertiefte sich das Interesse Simon Gattingers an der Entwicklung des Wachauer Weines. Auf Grund klimatischer Veränderungen wurden spezielle Rebsorten entsprechend ausgepflanzt und so an den Markt angepasst. Genaue statistische Aufzeichnungen gibt es erst seit dem Jahre 1974. Da neue Ansätze im Weingarten auf frühere Erkenntnisse schließen, interessiert sich Herr Gattinger dafür, diese früheren Rebsorten zu erkunden.  
 
  Projektbeginn frühestens/spätestens März 2019  
 
  Dauer Dezember 2019  
 
  Aufwandsentschädigung nach Vereinbarung, mind. 200 Euro  
 
  Ansprechperson Karin Peter - Projektmanagement Diplomarbeitsbörse
0676/88591310
karin.peter@noeregional.at
 
 
  Projektstatus vermittelt  
 
  Ich habe Interesse an einem ähnlichen Thema