HOME projects4students.net (p4s)
  Login / Registrieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemein
2. Gegenstand und Leistungsumfang
3. Pflichten des Nutzers
4. Verantwortlichkeit für Inhalte, Daten und/oder Informationen der Nutzer
5. Haftung
6. Zahlungsbedingungen
7. Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht
8. Nutzung durch Dritte
9. Vertragsfrist und Vertragsbeendigung
10. Geheimhaltung, Datenschutz
11. Rechte an Inhalten
12. Gerichtsstand
13. Schlussbestimmungen

1. Allgemein
Mit der Anmeldung als Nutzer bei projects4students akzeptieren Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden die „AGB“ genannt) für die Nutzung der „projects4students“–Website und der angebotenen Dienstleistungen. Diese AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und projects4students. Der Nutzer kann diese AGB jederzeit, auch nach Vertragsabschluss, unter dem von der projects4students -Website erreichbaren Link „AGB“ aufrufen, ausdrucken sowie herunterladen bzw. speichern.

2. Gegenstand und Leistungsumfang
2.1 Die „projects4students“-Website bietet registrierten Nutzern entgeltliche Dienstleistungen in Form einer Internet-Jobplattform.
2.2. Die Dienstleistungen der Plattform richten sich an Unternehmen (bzw. deren Mitarbeitern) sowie jungen Menschen auf Jobsuche. 
2.3. Die Plattform stellt dem Nutzer via einer elektronischen Datenbank Informationen zur Verfügung. Die Informationen können teilweise nur anonym dargestellt eingesehen werden. projects4students behält sich das Recht vor, Leistungen zu erweitern, zu ändern und Verbesserungen vorzunehmen.
2.4 projects4students stellt vom Nutzer bereitgestellte Daten und/oder Informationen den anderen Nutzern nur zur Verfügung, soweit diese Daten und/oder Informationen nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder diese Nutzungsbedingungen verstoßen. projects4students ist berechtigt, rechtswidrige Inhalte ohne Vorankündigung aus der Datenbank von „projects4students“ zu entfernen.
2.5 Der Nutzer stimmt ausdrücklich einer Weiterverarbeitung seiner Daten, insbesondere Angaben zu den vom Nutzer gesuchten Informationen und von ihm zu vermittelnden Jobs/Projekten, beziehungsweise Angaben zu seinem Profil, sowie deren Weiterleitung zu.
2.6 Der Nutzer erkennt an, dass Informationen, die projects4students von Fremdanbietern bezieht, oder die von einem Fremdeingeber in das Informationssystem eingegeben wurden, projects4students nicht zurechenbar sind und von projects4students auch nicht überprüft werden können.
2.7 Soweit projects4students kostenlose Dienste und Leistungen erbringt, können diese jederzeit und ohne Vorankündigung eingestellt werden. Ein Minderungs-, Erstattungs- oder Schadensersatzanspruch ergibt sich daraus nicht.
2.8. projects4students veröffentlicht im Namen des Auftraggebers Werbebanner (im folgenden "Anzeigen") im Internet. Es gilt die Leistungsbeschreibung auf der „projects4students“-Website. Die Platzierung der Bannerwerbung erfolgt im Rahmen des vertraglich Vereinbarten nach unserem billigen Ermessen; projects4students wird hierbei die Interessen des Auftraggebers berücksichtigen. projects4students behält sich das Recht vor die Platzierung abzulehnen oder jederzeit zu beenden.
2.9. Der Beginn der Veröffentlichung erfolgt zu dem mit dem Auftraggeber schriftlich vereinbarten Zeitpunkt. Ist kein Zeitpunkt in dieser Weise vereinbart worden, so erfolgt die Veröffentlichung unverzüglich nach Zahlungseingang des zugrunde liegenden Anzeigenvertrages bei projects4students. Der Auftraggeber ist verantwortlich für die vollständige Anlieferung einwandfreier, geeigneter Anzeigenmittel. Dies hat bis spätestens drei Werktage vor einem vereinbarten Schaltungsbeginn zu erfolgen. Verzögerungen, die infolge des Inhalts des durch den Auftraggeber zur Veröffentlichung gestellten Anzeigentextes oder Werbebanners entstehen, seien sie inhaltlich oder technisch bedingt, sind allgemein durch uns nicht zu vertreten.
2.10. Von dem Auftraggeber zur Verfügung gestellte Vorlagen für die Anzeigenerstellung sind von uns nur auf besondere schriftliche Anforderung des Auftraggebers an diesen zurückzusenden. Wir sind nicht verpflichtet, nach Beendigung des Anzeigenvertrages die geschaltete Anzeige aufzubewahren.
2.11. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der „projects4students“-Website technisch nicht zu realisieren ist. projects4students bemüht sich jedoch, die „projects4students“-Website möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von projects4students stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste auf der „projects4students“-Website führen. Ebenso gilt bei höherer Gewalt und unvorhergesehenen Ereignissen wie Feuer, Streik, Aussperrungen sowie sonstigen Umständen, die von projects4students nicht zu vertreten sind und die eine Einschränkung oder Einstellung der Dienste von projects4students erforderlich machen, dass projects4students für die Dauer der Einschränkung oder Einstellung von der Pflicht zur Leistung befreit ist. Höhere Gewalt ist ebenfalls gegeben, wenn projects4students in Folge eines Computervirus im System seine Leistungen einschränken oder völlig einstellen muss und sich projects4students nicht zu angemessenen Bedingungen gegen das Eindringen des Computervirus schützen konnte.
2.12. projects4students bietet dem Nutzer lediglich eine Plattform an, um den Nutzer mit anderen Nutzern zusammenzuführen, und stellt hierfür nur solche technischen Applikationen bereit, die eine generelle Kontaktaufnahme der Nutzer untereinander ermöglichen. projects4students beteiligt sich inhaltlich nicht an der Kommunikation der Nutzer untereinander. Sofern die Nutzer über die „projects4students“-Website Verträge untereinander schließen, ist projects4students hieran nicht beteiligt und wird daher kein Vertragspartner. Die Nutzer sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich. projects4students haftet nicht, falls über die „projects4students“-Website im Zusammenhang mit einem solchen Vertrag kein Kontakt zwischen den Nutzern zustande kommt. projects4students haftet ferner nicht für Pflichtverletzungen der Nutzer aus den zwischen den Nutzern geschlossenen Verträgen.

3. Pflichten des Nutzers
3.1. Der Nutzer ist verpflichtet, die Dienste von projects4students sachgerecht zu nutzen. Er ist insbesondere verpflichtet,
a. ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben in seinem Profil und seiner Kommunikation mit anderen Nutzern zu machen,
b. die Zugriffsmöglichkeit auf die projects4students Dienste nicht missbräuchlich zu nutzen und rechtswidrige Handlungen zu unterlassen;
c. die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften und behördlicher Auflagen sicherzustellen sowie für die Erteilung behördlicher Erlaubnisse Sorge zu tragen, soweit diese gegenwärtig oder künftig für die Teilnahme an projects4students Diensten erforderlich sein sollten;
d. den anerkannten Grundsätzen der Datensicherheit Rechnung zu tragen, insbesondere Passwörter geheim zu halten bzw. unverzüglich zu ändern oder Änderungen zu veranlassen, falls die Vermutung besteht, dass nichtberechtigte Dritte davon Kenntnis erlangt haben;
e. projects4students erkennbare Mängel oder Schäden unverzüglich anzuzeigen (Störungsmeldung);
3.2. Verstößt der Nutzer gegen die in 3.1.a. und 3.1.b. genannten Pflichten, ist projects4students berechtigt, das Vertragsverhältnis ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.

4. Verantwortlichkeit für Inhalte, Daten und/oder Informationen der Nutzer
4.1 projects4students übernimmt keine Verantwortung für die von den Nutzern der „projects4students“-Website bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. projects4students gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können.
4.2 Soweit der Nutzer eine gesetzes- oder vertragswidrige Benutzung der „projects4students“-Website (einschließlich der Verwendung von Pseudonymen oder täuschenden Identitäten) bemerkt, kann er diese mit dem auf der „projects4students“-Website bekanntgegeben Mailadresse jederzeit melden.

5. Haftung
5.1. Schadensersatzansprüche – gleich aus welchem Rechtsgrund – sind sowohl gegenüber projects4students wie auch im Verhältnis zu deren Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.
5.2. projects4students haftet nicht für die über ihre Dienste übermittelten Informationen und zwar weder für deren Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität, noch dafür, dass sie frei von Rechten Dritter sind.
5.3. projects4students haftet nicht für etwaige Schäden, die dadurch entstehen, dass die Informationen des Nutzers auf den technischen Übertragungswegen, die in der Regel durch die Internet Provider und die Telekommunikationsunternehmen gestellt werden, eingesehen werden können.
5.4. projects4students haftet nicht für den Missbrauch der „projects4students“-Website durch andere Nutzer. Der Nutzer stellt projects4students von Schadenersatzansprüchen Dritter frei, die sich aus der Bereitstellung der Informationsdienste an die Nutzer oder die Verwendung der Informationsdienste durch die Nutzer ergeben.
5.5. Sofern nicht andere Bestimmungen in diesen Geschäftsbedingungen eine Haftung ausschließen, besteht für projects4students ebenfalls keine Haftung bei Schäden, die durch die Inanspruchnahme von projects4students Diensten durch die Übermittlung und Speicherung von Daten oder deswegen entstanden sind, weil die gebotene Speicherung oder Übermittlung von Daten durch projects4students nicht erfolgt ist, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
5.6. projects4students haftet in keinem Fall für Verluste des Nutzers, die aufgrund von fehlender oder unrichtiger Informationen durch die Informationsdienste von projects4students eingetreten sind.
5.7. Der Nutzer haftet für alle Folgen und Nachteile, die projects4students und Dritten durch die missbräuchliche oder rechtswidrige Verwendung der projects4students -Dienste oder dadurch entstehen, dass der Nutzer seinen sonstigen Obligationen nicht nachkommt.

6. Zahlungsbedingungen
6.1. Die Vergütungen für den Bezug der Dienstleistungen müssen vom Auftraggeber im Voraus bezahlt werden. Alle Rechnungen sind sofort und ohne Abzug zahlbar. Nach Eingang des Rechnungsbetrages bei projects4students und Vorliegen der für die Dienstleistungen notwendigen Daten werden die vertraglich vereinbarten Leistungen seitens projects4students ausgeführt. Abweichende Vereinbarungen über Fälligkeit und Abzüge bedürfen der Schriftform. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn der Forderungsbetrag bei projects4students gutgeschrieben ist.
6.2. Alle Vergütungen, Kosten und Gebühren verstehen sich für Nutzer zuzüglich der jeweils aktuell gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und etwaiger anderer gesetzlich vorgeschriebenen Steuern.

7. Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht
7.1. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund von Störungen oder eines Ausfalls von Kommunikationsnetzen und Gateways der Internetprovider oder der Telekommunikationsunternehmen hat projects4students auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten. Diese berechtigen projects4students, die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Belieferung, zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit, hinauszuschieben.
7.2. Bei Ausfällen von Diensten wegen einer außerhalb des Verantwortungsbereiches von projects4students liegenden Störung erfolgt keine Rückvergütung. Im Übrigen werden Ausfallzeiten durch Laufzeitverlängerung ausgeglichen.
7.3. Eine Aufrechnung oder ein Zurückbehaltungsrecht des Nutzers ist nur möglich, wenn dessen Forderungen gegen projects4students unbestritten oder rechtskräftig festgestellt wird. Jegliche Zurückhaltung von Zahlungen ist ausgeschlossen, wenn der Zurückbehaltungsanspruch auf einem anderen Vertragsverhältnis beruht.

8. Nutzung durch Dritte
8.1. Der Nutzer ist nicht berechtigt, die Informationen des Dienstes insgesamt oder einzelne Informationen daraus an Dritte weiterzugeben oder zur Nutzung zu überlassen oder in sonstiger Weise zu verbreiten oder zu veröffentlichen. Dritte im oben genannten Sinne sind auch solche Personen oder Unternehmen, an denen der Nutzer direkt oder indirekt beteiligt ist oder die in seinem Alleineigentum stehen. Bei einem Verstoß gegen diese Bestimmungen hat der Nutzer vorbehaltlich weitergehender Schadensersatzansprüche den durch den Dritten erzielten Nutzungswert projects4students zu erstatten.
8.2. Der Nutzer versichert, mit den von ihm bezogenen Informationen weder zu handeln, noch sie gewerbsmäßig weiterzuverarbeiten und dies auch Dritten nicht zu gestatten.
8.3. Wird die Nutzung durch Dritte gestattet, hat der Nutzer diese ordnungsgemäß in die Nutzung der Dienste einzuweisen. Wird die Nutzung durch Dritte nicht gestattet, ergibt sich daraus kein Minderungs-, Erstattungs- oder Schadensersatzanspruch.
8.4. Bei Pflichtverstößen gemäß Punkt 8.1. bis 8.3. ist projects4students zur sofortigen Vertragsbeendigung berechtigt.

9. Vertragsfrist und Vertragsbeendigung
9.1 der Nutzer kann die unentgeltliche Mitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen. Die Kündigung kann mit der auf der „projects4students“-Website von jeder Seite aus erreichbarem Kontaktformular vorgenommen werden. Bei der Kündigung sind der Benutzername und eine auf der „projects4students“ -Website registrierte E-Mail-Adresse des Nutzers anzugeben.
9.2. projects4students ist unbeschadet weitergehender Ansprüche berechtigt, diesen Vertrag fristlos und ohne dass sich daraus Rechte des Nutzers ergeben können, zu kündigen, falls der Nutzer wesentliche Verpflichtungen, insbesondere die in Punkt 8. beschriebenen, verletzt. Gleiches gilt, wenn der Nutzer eine Verletzung sonstiger vertraglicher Verpflichtungen, insbesondere den in Pkt. 3.2. genannten Fällen, nicht nachkommt.
9.3. Freistellungsansprüche und Rechtsverzichte zugunsten projects4students bleiben über das Ende dieses Vertrages hinaus wirksam.

10. Geheimhaltung, Datenschutz
10.1. Falls nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, gelten die an projects4students unterbreiteten Informationen, insbesondere Angaben zu den vom Nutzer gesuchten Profilen und von ihm zu vermittelnden Projekten, beziehungsweise Angaben zu seinem Profil, als nicht vertraulich.
10.2. Der Vertragspartner wird hiermit davon unterrichtet, dass projects4students seine Anschrift in maschinenlesbarer Form und für Aufgaben, die sich aus dem Vertrag ergeben, maschinell verarbeitet.
10.3. Soweit sich projects4students Dritter zur Erbringung der angebotenen Dienste bedient, ist projects4students berechtigt, die Teilnehmerdaten offenzulegen, wenn dies für die Sicherstellung des Betriebs erforderlich ist.
10.4. projects4students steht dafür ein, dass alle Personen, die von projects4students mit der Abwicklung betraut werden, die einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften in ihrer jeweils gültigen Fassung kennen und beachten. Der Nutzer seinerseits ist nicht berechtigt, sich oder Dritten mittels der Dienste von projects4students nicht für ihn oder den Dritten bestimmte Daten oder Informationen, insbesondere personenbezogene Daten der in der Datenbank gespeicherten Profile, zu verschaffen.
10.5. Soweit der Nutzer nicht widerspricht, werden Informationen über ihn Dritten zugänglich gemacht.
10.6. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass projects4students dem Nutzer während der Laufzeit des Vertrages E-Mails zum technischen Support, mit technischen Hinweisen und Informationen über den Umfang der in Anspruch genommenen Leistung, etwaiger Erweiterungsmöglichkeiten, Erinnerungen und Informationen und mit sonstigen den Betrieb der projects4students - Plattform betreffende Informationen zusendet.

11. Rechte an Inhalten Das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten und Vertreiben sowie Speichern von Inhalten der „projects4students“-Website bzw. Dritter ist, mit Ausnahme des Cachens im Rahmen des Besuchs der Webseiten, ohne deren ausdrückliche Einwilligung nicht gestattet.

12. Gerichtsstand
12.1. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich unmittelbar oder mittelbar aus dem Vertrag und dessen Beendigung sowie aus Leistungen ergebenden Streitigkeiten ist, soweit gesetzlich zulässig, das sachlich zuständige Gericht am Sitz von projects4students. projects4students ist jedoch berechtigt, auch ein anderes für den Auftraggeber zuständiges Gericht anzurufen.

13. Schlussbestimmungen
13.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), dienen als Grundlage jeglicher Vertragsabschlüsse mit projects4students. Mit erstmaliger Registrierung für die Dienste von projects4students gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Nutzers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit widersprochen. Vereinbarungen, die von den hier angegebenen Punkten abweichen, bedürfen der Schriftform.
13.2. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung des Erfordernisses der Schriftform.
13.3. Vertrags-, Bestell-, Beschwerde- und Geschäftssprache ist Deutsch. Sämtliche Mitteilungen, Benachrichtigungen, Mahnungen, Fristsetzungen, Mängelrügen oder sonstige rechtserhebliche Erklärungen zwischen projects4students und dem Vertragspartner bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform oder der Übermittlung per E-Mail.
13.4. projects4students behält sich vor, diese AGB jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern, es sei denn, das ist für den Nutzer nicht zumutbar. projects4students wird den Nutzer über Änderungen der AGB rechtzeitig benachrichtigen. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei (2) Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als vom Nutzer angenommen. projects4students wird den Nutzer in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen.
13.5. Soweit nichts anderes vereinbart ist, kann der Nutzer alle Erklärungen an projects4students per E-Mail mit dem von der „projects4students“-Website aus erreichbaren Kontaktformular abgeben oder diese per Fax oder Brief an projects4students übermitteln. projects4students kann Erklärungen gegenüber dem Nutzer per E-Mail oder per Fax oder Brief an die Adressen übermitteln, die der Nutzer als aktuelle Kontaktdaten in seinem Nutzerkonto angegeben hat.
13.6. Im Falle eines Verkaufs dieser Internetplattform an eine dritte Partei gehen alle Rechte und Pflichten gemäß dieser AGB auf den Käufer über.
13.7. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechtes (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf).
13.8. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein, berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Gehalt der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt. Das gilt entsprechend bei Vertragslücken.