HOME projects4students.net (p4s)

DAB042 Durchzugsverkehr als wirtschaftliche Chance für das digitale Dorf

Job/Projektdetails - DAB042 Durchzugsverkehr als wirtschaftliche Chance für das digitale Dorf
zurück zur Übersicht
 
   
www.diplomarbeitsboerse.at
 
  Organisationszugehörigkeit Regionalentwicklungsorganisation  
 
  Themengeber Kleinregion Donau-Ybbsfeld  
 
  Kurztitel des Vorhabens DAB042 Durchzugsverkehr als wirtschaftliche Chance für das digitale Dorf
06.03.2018
 
 
  (gewünschte) betreuende Universität Universität Wien, WU Wien, Fachhochschule mit relevanten Studienrichtungen, TU  
 
  (gesuchte) Studienrichtung Marketing, E-Commerce, Wirtschaft, Geografie, Regionalforschung, Raumplanung  
 
  Projektart Masterthesis  
 
  Hauptfragestellung(en) Formulierung der Themenstellung, die erarbeitet werden soll Die Kleinregion Donau-Ybbsfeld (7 Gemeinden) liegt entlang der A1-Westautobahn. Täglich fahren mehre zehntausende Autos auf dieser Route und queren so die Kleinregion.
• Wie kann dieses hohe Verkehrsaufkommen als Frequenzbringer-Potenzial für die Region verstärkt genutzt werden? Was können insbesondre regionale, kleinstrukturierte Betriebe –-– z.B. bäuerliche Direktvermarkter, Gastronomen, Beherbergungsbetriebe, Sehenswürdigkeiten – konkret tun, um von diesem Potenzial stärker zu profitieren und künftig mehr Wertschöpfung in die Region zu bringen.
• Wie können die regionalen Betriebe ihre Kommunikations- und Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen und Privatpersonen (B2C – Business-to-Consumer) durch den Einsatz neuer Technologien und Medien sowie das Nutzen von Trends stärken? (z.B. SEO, App Indexing und der Verbindung der physischen mit der digitalen Welt, Zusatz-Services für Reisende und eCommerce, Potenziale der Sharing Economy im ländlichen Raum…)
 
 
  Ergebnisse, die von der Arbeit erwartet werden Analyse, Ergebnisse, Handlungsempfehlungen laut Fragestellung  
 
  Motivation und Beweggründe für die Themenwahl Heben der regionalen Wertschöpfung und Nutzen der Möglichkeiten eines „Digitalen Dorfes“ – v.a. in den Bereichen Wirtschaft, Events und Tourismus.  
 
  Projektbeginn frühestens/spätestens ab sofort  
 
  Dauer April 2018 - Dezember 2018  
 
  Aufwandsentschädigung nach Vereinbarung  
 
  Ansprechperson Die Vermittlung erfolgt im Rahmen des Projekts Diplomarbeitsbörse; Ansprechpartnerin der NÖ.Regional.GmbH (Projektmanagement): Karin Peter, Mobil: 0676/88591310; karin.peter@noeregional.at  
 
  Projektstatus vermittelt  
 
  Ich habe Interesse an einem ähnlichen Thema