HOME projects4students.net (p4s)

DAB060 Landwirtschaftliche Nutzung von Grün- und Blühstreifen an Straßen

Job/Projektdetails - DAB060 Landwirtschaftliche Nutzung von Grün- und Blühstreifen an Straßen
zurück zur Übersicht
 
   
www.diplomarbeitsboerse.at
 
  Organisationszugehörigkeit Gemeinde / Öffentlicher Dienst  
 
  Themengeber Verein LEADER-Region Kamptal  
 
  Website www.leader-kamptal.at  
 
  Kurztitel des Vorhabens DAB060 Landwirtschaftliche Nutzung von Grün- und Blühstreifen an Straßen
23.08.2018
 
 
  (gewünschte) betreuende Universität Universität für Bodenkultur  
 
  Projektart Masterthesis  
 
  Hauptfragestellung(en) Formulierung der Themenstellung, die erarbeitet werden soll Heu wird durch die anhaltende Trockenheit immer knapper. Die Flächen neben den Straßen sind durch das Wasser von den Straßen meist weniger von Dürre betroffen. Sie werden aber derzeit von den Straßenmeistereien nur gehäckselt. Diese schmalen Streifen könnten gesammelt und als Futtermittel für Tiere verwendet werden.
Zu erforschen ist:
• Wächst auf diesen Flächen genug Futter für eine wirtschaftliche Nutzung?
• Ist der Aufwuchs dieser Flächen als Futter geeignet (Verschmutzung, Anreicherung mit Schadstoffen, etc.)?
• Welche Geräte werden für die Futtergewinnung benötigt oder müssten ev. umgebaut oder neu konstruiert werden, da die Streifen sehr schmal sind, bzw. Leitpflöcke und Verkehrszeichen Hindernisse darstellen, die nicht beschädigt werden dürfen?
• Wirtschaftlichkeit der Futtergewinnung auf diesen Flächen – wie hoch sind die Kosten für Maschineneinsatz und Arbeitszeit, bzw. welchen finanziellen Wert hat das Futter?
 
 
  Ergebnisse, die von der Arbeit erwartet werden • Analyse der Eignung des Aufwuchses als Futter
• Arbeitstechnische Umsetzbarkeit des Vorhabens
• Berechnung der Wirtschaftlichkeit
 
 
  Motivation und Beweggründe für die Themenwahl • Futtermittelknappheit aufgrund der fortschreitenden Trockenheit  
 
  Projektbeginn frühestens/spätestens Herbst 2018  
 
  Dauer Ende bis Juni 2019 erwünscht  
 
  Aufwandsentschädigung 200 Euro  
 
  Ansprechperson Die Vermittlung erfolgt im Rahmen des Projekts Diplomarbeitsbörse; Ansprechpartnerin der NÖ.Regional.GmbH (Projektmanagement): Karin Peter, Mobil: 0676/88591310; karin.peter@noeregional.at  
 
  Projektstatus offen  
 
  Ich habe Interesse an diesem Thema