HOME projects4students.net (p4s)

DAB073 Das Netzwerk der Bildungsberatung NÖ - Begleitende Evaluierung u. Maßnahmen f. nachhaltige Qualitätsentwicklun

Job/Projektdetails - DAB073 Das Netzwerk der Bildungsberatung NÖ - Begleitende Evaluierung u. Maßnahmen f. nachhaltige Qualitätsentwicklun
zurück zur Übersicht
 
   
www.diplomarbeitsboerse.info
 
  Organisationszugehörigkeit Sonstige bzw. keine Organisation  
 
  Themengeber Bildungsberatung NÖ  
 
  Website www.bildungsberatung-noe.at  
 
  Kurztitel des Vorhabens DAB073 Das Netzwerk der Bildungsberatung NÖ - Begleitende Evaluierung u. Maßnahmen f. nachhaltige Qualitätsentwicklun
13.12.2018
 
 
  (gewünschte) betreuende Universität Universitäten/Fachhochschulen  
 
  (gesuchte) Studienrichtung Bildungs- und Berufsberatung, Bildungsmanagement, Bildungswissenschaft, Erwachsenenbildung, Bildungsforschung  
 
  Projektart Diplomarbeit  
 
  Hauptfragestellung(en) Formulierung der Themenstellung, die erarbeitet werden soll - Wo liegen die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken der Netzwerkarbeit auf unterschiedlichen Ebenen (ProjektleiterInnen, BeraterInnen, GeschäftsführerInnen)?
- Was macht die Qualität der Netzwerkarbeit aus, woran ist diese erkennbar/messbar, wie hat sie sich entwickelt?
- Wie wirkt die Netzwerkarbeit nach innen und nach außen? (Innen = ProjektleiterInnen, BeraterInnen, PartnerInnenorganisationen; Außen = MultiplikatorInnen im Feld der Bildungs- und Berufsberatung in den Regionen NÖs, Bundesebene, Fachöffentlichkeit, Land NÖ…)
- Welche Themen, Aufgaben werden bzw. sollen künftig auf Netzwerkebene umgesetzt werden, welche Ressourcen braucht es dazu?
- Welche Maßnahmen werden empfohlen, um die Qualität der Netzwerkarbeit auf allen Ebenen weiterzuentwickeln?

Mögliche Methoden der Evaluierung:
- Interviews mit ProjektleiterInnen, BeraterInnen, GeschäftsführerInnen der PartnerInneneinrichtungen, mit MultiplikatorInnen und VertreterInnen der Fachöffentlichkeit
- Workshops, Fragebogenerhebungen

Zur klaren Abgrenzung: Worum es nicht geht?
- Wirkungserfassung der Bildungs- und Berufsberatung auf KundInnenebene
- Wirkungsmessung der Öffentlichkeitsarbeit
- Externe Qualitätssicherung für die NWP
 
 
  Ergebnisse, die von der Arbeit erwartet werden Aufschluss auf die Qualität der gegenwärtigen Netzwerkarbeit der Bildungsberatung NÖ mit ihren Netzwerkpartnern sowie dessen Evaluierung. Auf Basis der Ergebnisse soll dadurch langfristig eine positive Weiterentwicklung ermöglicht werden. Details zur Themenbehandlung entnehmen Sie bitte den Hauptfragestellungen.  
 
  Motivation und Beweggründe für die Themenwahl In der laufenden Projektperiode hat sich die Bildungsberatung NÖ vorgenommen, die entwickelte und gegenwärtige Netzwerkarbeit genauer unter die Lupe zu nehmen und mit externen ExpertInnen differenzierter zu betrachten und zu evaluieren.
Kurzbeschreibung der Bildungsberatung NÖ: Die Bildungsberatung NÖ arbeitet seit 2011 in einer Netzwerkstruktur. Aktuell haben sich acht beratungsaktive Organisationen aus NÖ im Rahmen eines ESF-Projektes „Zielgruppenorientierte Weiterentwicklung der anbieterneutralen Bildungsberatungsangebote“ für den Zeitraum 2018 – 2021 (wieder) zusammengeschlossen und bieten flächendeckend Bildungs- und Berufsberatung für Erwachsene in unterschiedlichen Ausprägungen und Formaten, unabhängig, vertraulich und kostenfrei. Das kontinuierliche Arbeiten im Netzwerk hat sich bewährt, laufender Austausch und gemeinsame Weiterbildungsangebote für BeraterInnen, Informationsweitergabe und Unterstützung auf Projektleitungsebene, gemeinsamer Auftritt nach außen, etc. bringen den teilnehmenden Organisationen Vorteile. Mehr auf: www.bildungsberatung-noe.at
 
 
  Projektbeginn frühestens/spätestens Juni 2019  
 
  Dauer bis spätestens Juni 2021  
 
  Aufwandsentschädigung Die AK NÖ stellt für ausgewählte wissenschaftliche Arbeiten in diesem Bereich eine Förderung zur Verfügung. Weitere Informationen auf
https://noe.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/foerderungen/AK_Foerderung_von_wissenschaftlichen_Arbeiten.html
 
 
  sonstige Informationen Bei Interesse bitten wir um ein Mail (samt Lebenslauf) an Rosemarie Pichler. In einem persönlichen Gespräch freuen wir uns auf ein Kennenlernen und vereinbaren die konkrete Vorgehensweise  
 
  Ansprechperson Die Vermittlung erfolgt im Rahmen des Projekts Diplomarbeitsbörse; Ansprechpartnerin der NÖ.Regional.GmbH (Projektmanagement): Karin Peter, Mobil: 0676/88591310; karin.peter@noeregional.at  
 
  Projektstatus offen  
 
  Ich habe Interesse an diesem Thema