HOME projects4students.net (p4s)

DAB087 APRES*SHOP - Strategien gegen den Leerstand in Gloggnitz

Job/Projektdetails - DAB087 APRES*SHOP - Strategien gegen den Leerstand in Gloggnitz
zurück zur Übersicht
 
   
www.diplomarbeitsboerse.info
 
  Organisationszugehörigkeit Gemeinde / Öffentlicher Dienst  
 
  Themengeber Stadtgemeinde Gloggnitz  
 
  Website https://www.gloggnitz.at/  
 
  Kurztitel des Vorhabens DAB087 APRES*SHOP - Strategien gegen den Leerstand in Gloggnitz
15.01.2020
 
 
  (gewünschte) betreuende Universität TU Wien  
 
  (gesuchte) Studienrichtung Architektur  
 
  Projektart im Rahmen einer Lehrveranstaltung  
 
  Hauptfragestellung(en) Formulierung der Themenstellung, die erarbeitet werden soll Im Rahmen dieser Entwurfsübung gilt es, Nutzungskonzepte mit architektonischen Maßnahmen zu verbinden, welche zu einer sinnstiftenden Entwicklung beitragen. Das Hauptziel besteht darin, ein realisierungsfähiges Gesamtkonzept sowie eine konkret umsetzbare Entwurfslösung zu erarbeiten.  
 
  Ergebnisse, die von der Arbeit erwartet werden Im Sinne der Hauptfragestellung werden von den Architektur-StudentInnen Konzepte für die gegenständliche Problemstellung erstellt. Die Umsetzung des Entwurfs im Maßstab 1:100 (Plandarstellung, Modellbau) muss erbracht werden. Darüber hinaus sind charakteristische Bereiche im Maßstab 1:20 darzustellen.  
 
  Motivation und Beweggründe für die Themenwahl Im Rahmen des ggst. Entwerfenprogrammes stehen im niederösterreichischen Gloggnitz drei unterschiedliche Liegenschaften im Ortszentrum unmittelbar angrenzend an die Wiener Straße bzw. Hauptstraße im Mittelpunkt der Betrachtung. Es handelt sich dabei um Baulichkeiten, innerhalb derer die Erdgeschosszone von Leerstand gekennzeichnet ist. Das jeweilige Obergeschoß hingegen wird derzeit noch für Wohnzwecke genutzt. So gesehen stellt sich die Frage nach Überlegungen hinsichtlich einer
nachhaltigen und sinnstiftenden Verwendung. Dabei gilt es zu bedenken, dass bestimmte Funktionen, wie beispielsweise Gastronomie, Kinderbetreuung, Fitness, etc. bereits in ausreichendem Maße abgedeckt sind.
 
 
  Dauer SoSe 2020  
 
  Ansprechperson NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) - Projektmanagement: Karin Peter, k.peter@nfb.at, 0664/12 44 585, www.nfb.at - Diplomarbeitsbörse Regionalentwicklung  
 
  Projektstatus vermittelt  
 
  Ich habe Interesse an einem ähnlichen Thema