HOME projects4students.net (p4s)

DAB130 Generation Y und deren Umgang mit regionalen Produkten und Klimawandel

Job/Projektdetails - DAB130 Generation Y und deren Umgang mit regionalen Produkten und Klimawandel
zurück zur Übersicht
 
   
www.diplomarbeitsboerse.info
 
  Organisationszugehörigkeit Sonstige bzw. keine Organisation  
 
  Themengeber NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH - „So schmeckt Niederösterreich“  
 
  Website www.enu.at, www.soschmecktnoe.at  
 
  Kurztitel des Vorhabens DAB130 Generation Y und deren Umgang mit regionalen Produkten und Klimawandel
17.11.2020
 
 
  (gewünschte) betreuende Universität BOKU, FH Krems, FH Wien der WKW, FH Wr. Neustadt, FH Wieselburg  
 
  Projektart Masterthesis  
 
  Hauptfragestellung(en) Formulierung der Themenstellung, die erarbeitet werden soll Generation Y, regionale Produkte und Klimawandel – Wahrnehmung, Motive, Einkaufs- und Konsumverhalten
• Wie definieren heranwachsende Erwachsene „Regionalität“, welchen Stellenwert haben regionale Lebensmittel und wo werden sie gesucht sowie gekauft?
• Wie entscheiden Jugendliche, was gut und gesund für sie und die Umwelt ist und welche Rolle spielen dabei moderne Medien und die „Fridays for Future“-Bewegung?
• Welche MeinungsbildnerInnen beeinflussen die Generation Y in Bezug auf Ernährung, Lebensmitteleinkauf und Einkaufsort?






 
 
  Ergebnisse, die von der Arbeit erwartet werden • Generation Y : Definition und Stellenwert von regionaler Kulinarik
• Informationsquellen für umweltbewusste und/oder gesunde Konsumgüter
• Einfluss von moderne Medien und der Gesellschaftsbewegung „Fridays for Future“ auf das Konsumverhalten der Jugendlichen
• Meinungsbildner der Generation Y in Bezug auf Ernährung, Lebensmitteleinkauf und –ort
 
 
  Motivation und Beweggründe für die Themenwahl „So schmeckt Niederösterreich“ bemüht sich um Bewusstseinsbildung rund um regionale Kulinarik. Ältere Generation sprechen gut auf das Thema an. Heranwachsende Generationen stellen die Initiative vor eine Herausforderung. Moderne Medien, globales Denken und eine verschobene Wertehaltung der Jugendlichen benötigen neue Maßnahmen beim Schärfen deren Bewusstsein.  
 
  Projektbeginn frühestens/spätestens Jahresbeginn 2021 / spätestens: 2023  
 
  Aufwandsentschädigung Ein TOP-Stipendium des Landes NÖ kann ganzjährig beantragt werden. Details unter https://www.topstipendien.at/stipendien/akademische-abschlussarbeiten/  
 
  Ansprechperson NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) – Projektmanagement Themenbörse (vormals Diplomarbeitsbörse): Karin Peter, Mobil: 0664/12 44 585, k.peter@nfb.at  
 
  Projektstatus offen  
 
  Ich habe Interesse an diesem Thema