HOME projects4students.net (p4s)

DAB133 Von Wittenberg bis Mitterbach – Zur Geschichte des Protestantismus im Bezirk Lilienfeld

Job/Projektdetails - DAB133 Von Wittenberg bis Mitterbach – Zur Geschichte des Protestantismus im Bezirk Lilienfeld
zurück zur Übersicht
 
   
www.diplomarbeitsboerse.at
 
  Name der FH/Universität Kirchlich Pädagogische Hochschule Wien/Krems  
 
  Kurztitel des Vorhabens DAB133 Von Wittenberg bis Mitterbach – Zur Geschichte des Protestantismus im Bezirk Lilienfeld
20.11.2020
 
 
  Projektart Masterthesis  
 
  Hauptfragestellung(en) Formulierung der Themenstellung, die erarbeitet werden soll Welche Auswirkungen hatte der von Luther ausgehende Protestantismus für den Bezirk Lilienfeld und im Besonderen auf seine Schulbildung?
Die Arbeit beschäftigt sich mit der Beziehung der Jörger von Tollet und dem Stift Lilienfeld sowie der Gegenreformation.
Insbesondere werden die Aspekte beleuchtet:
– Die Jörger von Tollet, Kaiser Maximilian II. und das Stift Lilienfeld
– Gegenreformation im Bezirk Lilienfeld
– Kryptoprotestanlismus im Bezirk Lilienfeld
– Protestantische Schulen im Bezirk Lilienfeld
 
 
  Ergebnisse, die von der Arbeit erwartet werden Die Geschichte der ab Mitte des 18. Jahrhunderts im Ötschergebiet siedelnden (Krypto)protestanten wird beleuchtet und die Nachwirkungen dieser Volksgruppe bis in die heutige Zeit sollen aufgezeigt werden.
Besonderes Augenmerk wird auf die schulische Bildung, meist im Sinne des Protestantismus, gelegt. Im Zuge dessen wird thematisiert, wie die Geschichte des Themas im Unterricht der Volksschule bearbeitet werden kann.
 
 
  Motivation und Beweggründe für die Themenwahl Mitterbach ist eine kleine Gemeinde im Bezirk Lilienfeld mit hohem Anteil an evangelischer Bevölkerung. Vor diesem Hintergrund soll die Geschichte des Protestantismus im Bezirk Lilienfeld für die Volksschule auf Grundlage des Lehrplanes SU und REL bearbeitet werden.  
 
  Projektbeginn frühestens/spätestens November 2020  
 
  Dauer November 2020 - April 2021  
 
  Ansprechperson NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) – Projektmanagement Themenbörse (vormals Diplomarbeitsbörse): Karin Peter, Mobil: 0664/12 44 585, k.peter@nfb.at  
 
  Projektstatus vermittelt  
 
  Ich habe Interesse an einem ähnlichen Thema